hauptmotiv

Willkommen bei der Allgemeinen Rabbinerkonferenz

Die Allgemeine Rabbinerkonferenz (ARK) ist ein Gremium des Zentralrates der Juden in Deutschland. Sie vereinigt Rabbiner und Rabbinerinnen, die sowohl in jüdischen Einheitsgemeinden als auch in liberalen jüdischen Gemeinden in Deutschland tätig sind. Die ARK vertritt jedoch keine bestimmte Strömung des liberalen Judentums, vielmehr gehören ihr Mitglieder aus verschiedenen Strömungen des Judentums an.

Das Bet Din (Rabbinatsgericht) der ARK ist vom Zentralrat der Juden in Deutschland sowie von allen liberalen jüdischen Gemeinden weltweit und vom Staat Israel in Bezug auf die Einwanderung anerkannt. Ein weiterer Service der ARK ist das SchazMaz-Programm. Es ermöglicht jüdischen Gemeinden, die keinen Rabbiner haben, eine rabbinische Betreuung.
Rabbinische Kommentare

Müssen wir Assimilation bekämpfen?

Wo die Liebe hinfällt: Laut jüdischer Tradition ist die Ehe mit nichtjüdischen Partnern unzulässig. Doch heute heiraten viele Juden und Jüdinnen vor allem in der Diaspora, wen sie wollen.

Contra - Rabbinerin Ederberg: Gemeinden sollten stärker auf interreligiöse Familien zugehen
Pro - Rabbiner Apel: »Gemischte« Ehen schwächen das Judentum. 



Contra - Rabbinerin Gesa...

Lesen Sie mehr...

Der geldgierige Traumdeuter

Warum Bar Haddaja hingerichtet wurde

von Rabbinerin Antje Yael Deusel

Ist das Glas halb voll oder halb leer? Für den Traumdeuter Bar Haddaja war die Sache klar: Wenn ihn einer für seine Dienstleistung gut bezahlte, dann deutete er ihm den Sachverhalt positiv (»halb voll«), wenn nicht, dann besagte seine Interpretation genau das Gegenteil.

So erging es auch den beiden Gefährten Abaje und Raba, die einst...

Lesen Sie mehr... Artikelarchiv>>
Rabbiner & RabbinerinnenStrömungenPositionenBet DinPublikationenLinksImpressum
Bookmark für: Facebook
Home
logo der allgemeinen rabbinerkonferenz

© Allgemeine Rabbinerkonferenz
Meldungen

Presseerkärung

Die Allgemeine Rabbinerkonferenz (ARK) hat auf Ihrer Sitzung in Berlin am 23. Mai 2022 die Einrichtung unabhängiger Untersuchungsstellen bei der Universität Potsdam und dem Zentralrat der Juden zur Aufklärung der Vorkommnisse am Abraham Geiger Kolleg in Potsdam begrüßt. Sie ermuntert alle, die...

Lesen Sie mehr...

Zeuge der Zeit: Rabbi Dr. Henry G. Brandt - Von der Suche nach dem Verlorenen (Doku alpha 2018)


Paraschat Haschawua

DEWARIM

Auslegung von Rabbiner Ronis

Ohne Ansehen der Person

Die Gesetzgebung der Tora bedeutete einen großen zivilisatorischen Fortschritt

Wir leben heute in der westlichen Welt in einem wohldurchdachten Rechtssystem, das uns Schutz und Sicherheit geben soll. So müssen wir uns wenig Sorgen machen, nachts auf die Straße zu gehen, und werden nicht gleich von Wegelagerern überfallen.
Doch es waren...

05.08.2022   Lesen Sie mehr...